Montag, 25. Februar 2013

Meine 1. Mamina



aber sicher nicht meine letzte!
Ein toller Schnitt,
der wirklich ganz einfach 
zu nähen ist.
Ich hab sie etwas kürzer
gemacht, die nächste wird
länger, aber wahrscheinlich
etwas schmaler um die 
Hüften als das Original.
Ich werde das Blüschen
heut Abend ins Tanzen
ausführen...

Liebe Grüsse

Chillibean

Kommentare:

  1. Liebe Chillibean
    Das Blüschen ist superschön. Aber einfach zu nähen? Ist das nicht ziemlich schwierig, die Biesen zu nähen? Auch ganz begeistert bin ich von deiner Holibag. Superstöffchen hast du ausgesucht. Genau mein Geschmack:). Und deine Zeichnung find ich so süss. Da musst du unbedingt mehr davon machen. Ich wünsch dir eine wunderbare Woche und viel Spass beim Tanz.
    Liebi Grüessli
    Moni

    AntwortenLöschen
  2. Hallihallo,

    ein schönes Stück hast Du da gezaubert!
    Ich gehöre also auch zum Fanclub des Schnittes ;-)

    Liäbi Grüässli
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Moni
    Mir gehts wie meiner Vorgängerin: Ich stell mir das eher kompliziert vor mit den Bisen. Das könnte ich nie. Sieht aber ganz chic aus und sag mal, wohin gehst du zum tanzen??? Das tönt spannend - früher war ich ja ein totales "Tanzfüdli". Viel Spas beim tragen dieses hübschen Blüschens wünscht dir Rita

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Monika
    Also den Ausdruck Mamina hab ich noch gar nie gehört. Aber es ist wirklich ein sehr hübsches Blüschen, nur ja also dass diese Fältchen leicht zu nähen sind ... Öhm ja ich als eine Nichtnäherin kann da wohl nur an einen Witz glauben ;-)
    Liöbs Grüässli
    Ida

    AntwortenLöschen
  5. ...wah irgendwie bist du aus meiner Leseliste verschwunden...???... aber nun habe ich dich ja wieder gefunden...

    Lg Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen