Sonntag, 30. Januar 2011

Fasnacht

Der Stoff für die Fasnachtsgwändli
liegt bereit und ich muss mir
noch klar werden, was genau
ich machen will...
Wir gehen als Waldelfen/Gnömli-
Gruppe und benutzen alle
denselben Stoff,
aber jede ist frei in der Umsetzung
was sie nähen möchte.
Fürs J-Kind gibt es was
"Tinkerbellmässiges" und der kleine
B-Bube wird glaub ein Zwergli.
Für mich hätte ich total
schöne Elfengwändli gesehen, so Galadriel mässig,
leider bei Minusgraden nicht zu empfehlen...
Jetzt grad schwebt mir so ein
"Nüsse für Aschenbrödel-Umhang" vor,
die Ideen ändern aber noch stündlich.
Ich lass mich überraschen!

Liebe Grüsse
Chillibean

Kommentare:

  1. also da freu ich mich auf die bilder!!! das ist immer so toll wenn alle mit dem gleichen stoff doch ganz anders aussehen!!
    liebs grüessli lee-ann

    AntwortenLöschen
  2. Da bin ich auch gespannt auf Deine Umsetzung. Wir können zum Glück heute schon an die Fasnacht. Unsere Kinder sind seit Tagen nervös. Als ich noch Kind war ging es mir ja genauso.
    E gueti närrischi Ziit und bis bald
    Simone

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin auch neugierig, was du schlussendlich hervorzauberst. Hier in der Gegend wird auch ganz fleissig an den "Gewändern" genäht...nächsten Monat ist ja auch die Basler Fasnacht :-) !!
    Liebe Grüsse,
    Barbara

    AntwortenLöschen