Dienstag, 22. November 2011

Am See

lässt es sich gut verweilen,
die letzen paar Male 
waren wir da um 
Treibholz zu sammeln.
Am Wochenende wollten wir
 es nochmals wissen 
und haben auch Treibholz gesammelt
 um es anschliessend zu verbrennen
 und Würste zu bräteln. 
Andere Jahre waren wir schon 
mit den Schlittschuhen auf
dem Eis unterwegs...





Liebe Grüsse
Chillibean

Kommentare:

  1. Da seid ihr ja an einem wunderbaren Ort gewesen! Und Würste bräteln am offenen Feuer ist doch etwas vom Feinsten das es gibt!! Mmmmg!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht sehr romantisch aus. Die Kinder waren sicher begeistert von dem Lagerfeuer. Aber es sieht bei euch auch schon sehr kalt aus.
    LG Anette

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Chillibean
    Jetzt weiss ich, wohin ich mal komm. An den kleinen See um mit dir Treibholz zu sammeln. Da verbrennt ihr ja - für meine Begriffe :-) - richtig kostbare Stücke!!! Das es Spass gemacht hast, oh, das kann ich mir vorstellen. Der See scheint auch recht tief zu sein ... kein Wunder!
    Habs gut und viel Spass beim bevorstehenden Weihnachtsmarkt!
    Herzlichst
    Ida

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Chillibean
    Hach, seufz, das ist der Stoff aus dem Kindheitserinnerungen zusammengenäht werden. Deine beiden werden sich bestimmt auch später an diese tollen Abenteuer erinnern. Das sieht nämlich nach einer Menge Spass aus.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen