Freitag, 10. Januar 2014

Schnee...





hat es gebeben, nur ein Häuchlein, das aber 
sehr originell hindrapiert...

Liebe Grüsse

Chillibean




Edit: Der Schnee liegt unten an der Rutschbahn
und war sehr nass und schwer. Scheinbar
ist er so runtergerutscht, dass er sich wie ein
Vlies hingelegt hat.


Kommentare:

  1. ??? ich schaue das foto mit grossen fragezeichen an! das ist doch nicht dein ernst... ein superschönes foto aber wie geht dieser "schneefall"???
    ♥lichst, marika

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe mich auch gerade gefragt, wie das möglich ist!! Wo hast du das gelernt???????????
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  3. Das schaut ja mal genial aus...

    LG KaTe

    AntwortenLöschen
  4. ....hmmmm , sieht sehr schön aus....so kreativ !
    liebi Grüess
    caro

    AntwortenLöschen
  5. Nanu? Die Natur vollbringt immer wieder unglaubliche Wunder...
    Liebe Grüsse Rania

    AntwortenLöschen
  6. Ist ja cool,
    das du gerade diesen wundervollen Moment festhalten konntest!
    ganz liebe Grüessli us em Bündnerland,
    Nathalie

    AntwortenLöschen
  7. Schnee in seiner kreativen Form. So schön.
    Liebe Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  8. Das ist die perfekte Welle *lach
    Grüess Pascale

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Monika, das Bild ist genial und sowas macht man wirklich nicht alle Tage!
    Danke fürs festhalten! Ich habe zuerst auf ein Vlies getippt, dass draussen vergessen wurde und nun zugeschneit ist, auf eine Rutschbahnwelle wäre ich nie im Leben gekommen...lg Carmen

    AntwortenLöschen
  10. Witzig... ich dachte schon, Du hättest Vlies fotografiert :o). Schaut super aus.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  11. Unglaublich, was die Natur alles hinkriegt, so schön!! Aber war wahrscheinlich nur von sehr kurzer Lebensdauer.
    Liebe Grüsse und vielen Dank für deinen lieben Kommentar bei mir:-)!
    Nadia

    AntwortenLöschen