Samstag, 3. Juli 2010

Mnogeya




Es hat ein neues Fülli gegeben auf Schwiegervaters Hof!
Mnogeya (Mogeia) heisst die kleine Schönheit,
die bereits sicher auf den Beinen steht und schon versucht
an Mami vorbei auf die Weide abzuhauen!
Die Kinder sind begeistert und helfen gerne mit die
Pferde zu füttern.
Ich finde es toll, dass sie soo nah dabei sein dürfen
wenn die Tiere auf die Welt kommen
und aufwachsen.

Liebe Grüsse
Chillibean
bei der es im Moment grad gwitteret

Kommentare:

  1. alle jungen tiere sind ja süss, aber an ein pferd- oder eselfohlen kommt wohl nicht ran - da krieg ich wirklich gänsehaut sooooooooooo schön sind die :-)

    ganz es liebs grüessli
    katja

    AntwortenLöschen
  2. Glück im Stall und liebe Grüsse von Barbara

    AntwortenLöschen