Samstag, 4. September 2010

Garderobe


Das liebe B-Kind betrachtet es als seine Hauptaufgabe
die 3 Haken für die Jäckli und Mänteli x-mal am
Tag herunter zu reissen und alles schön gleichmässig
auf dem Boden zu verteilen .
Am Chilbi Flohmarkt sprang mir diese
Hakenleiste zum anschrauben! ins Auge.
Sie war bordeaux rot lasiert und musste natürlich
zuerst frisch gestrichen werden. Ganz schlicht mit Pünktli...
hab ich schon mal erwähnt, dass ich Pünktli mag?

Liebe Grüsse und ein schönes Weekend

Chillibean

Kommentare:

  1. schön habt ihr gestrichen, tolle Punkte darauf verteilt, frage dich ein andermal, wie es mit Kleider aufhängen bei den Kindern so steht... ich hebe noch heute Kleider von den Kindern auf und habe doch auch sämtliche Register gezogen... herzlich barbara

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Chillibean
    Toll! Die Leiste sieht super aus... aber ich glaube nicht, dass Du damit das Problem mit den Kleider vom Hacken reissen löst. Denn das liebe J-Kind wird damit die Kleider noch öfters runter holen, damit sie die schöne Leiste sieht ;o).
    En schöne Sunntig!
    Alex

    AntwortenLöschen
  3. Herzige Pünktchen:-) Schöne Gardarobe ist das geworden. Manchmal brauchts gar nicht so viel, gell!

    Unsere Kinder haben leider manchmal keine "Kraft", die Jacken und Schultaschen aufzuhängen...alles liegt "entmagnetisiert" am Boden...
    Freue mich ja schon auf ihre erste Wohnung, ob dann auch alles am Boden liegt??

    LG Christine

    AntwortenLöschen