Donnerstag, 30. September 2010

Pimp my Pants


Ich erhalte immer wieder gut erhaltene
Hosen von meiner lieben Nachbarin für das J-Kind.
Diese hier hab ich mal probiert "aufzuhübschen".
Und damit das Ganze auch noch eine Herausforderung
fürs Mami wird, nur mit Resten.
So eine Art UWYH (use what you have)
Mir gefallen sie und die nächsten sind schon
in Arbeit.

Liebe Grüsse
Chillibean

Kommentare:

  1. Na, die sehen doch spitze aus!!!! würd ich auch anziehn :-) und das will bei den karos schon was heissen, hihi, grüessli, daniela

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee mit dem "Aufhübschen"... Erst jetzt bin ich auf deinen Blog gestossen und musste mich natürlich gleich als Leserin eintragen. Wunderbare Sachen machst du!

    Liebe Grüsse (auch aus der Innerschweiz!)

    Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Mega cool!!! Ein echtes Designerstück:-)Gratulation.

    Hast du die Tasche zuerst abgetrennt?


    LG Christine

    AntwortenLöschen
  4. Die Hose ist echt cool. Hey Mädel, könntest Du die mal ein paar Grössen grösser machen :o)?
    Liebe Grüsse
    Alex

    AntwortenLöschen
  5. Die Hose ist ja echt toll. Meine Kinder würden nicht mehr drauf stehen, aber so eine Herzlireihe auf dem Po wär was für mich.
    Liebe Grüsse
    Barbar

    AntwortenLöschen